gratis

Anzeige aufgeben

  • Kostenlos, lokal und einfach
Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Computer, Hardware Daten sicher löschen - Was muss ich beim Verkauf von Festplatte & Computer beachten?

Ratgeber

Daten sicher löschen - Was muss ich beim Verkauf von Festplatte & Computer beachten?

pc festplatten ide und sata

In unserer schnelllebigen Zeit, unterliegt fast alles dem Wachstum, auch die Kapazitäten von Festplatten. Wird einem die eigene Festplatte zu klein, kauft man sich schnelle eine größere. In der Regel kann man seine alte "kleine" Festplatte immer noch weiterverkaufen, ob direkt beim Bastler, übers Internet oder per Kleinanzeige. Allerdings sollte man einiges beim Verkauf beachten, denn viel zu oft wird nicht nur die Festplatte verkauft, sondern auch die darauf befindlichen, sensiblen Daten, von denen man eigentlich dachte, man hätte sie entfernt. Neben den peinlichen Schnappschüssen vom letzten Urlaub, befinden sich sehr oft auch hoch sensible Daten wie Bsp. der Onlinebanking-Zugang oder persönliche Zeugnisse auf gebraucht verkauften Festplatten.

Wichtig: Durch ein einfaches Löschen der Dateien kann man diese nicht unwiderruflich von der Festplatte entfernen. Für das sichere Löschen benötigt man mehr Aufwand und spezielle Programme.

Speicherfunktion der Festplatte

Um zu verstehen, wieso man Daten nicht so einfach löschen kann, muss man zuerst einmal wissen, wie eine Festplatte tatsächlich funktioniert. Speichert man etwas ab, so wird es nicht der Reihe nach gespeichert, sondern in sogenannten "Clustern" (engl. für "Bündel", "Schwarm" oder "Haufen“) zerlegt, diese Cluster stellen Teile von Dateien dar. Löscht man nun diese Datei, werden die Cluster als "Frei" in der sogenannten "FAT" (File Allocation Table - Datei-Zuordnungstabelle) gekennzeichnet und können neu überschrieben werden. Werden diese Cluster allerdings nicht neu überschrieben, was im Falle eines Verkaufs der Festplatte auch durchaus anzunehmen ist, so bestehen die Cluster unverändert weiter und Dateien können mit einer entsprechenden Software sekundenschnell wieder hergestellt werden. Auch das Partitionieren der Festplatte eignet sich nicht für eine sichere Datenlöschung, da hier nur ein bestimmter Bereich überschrieben wird, der Großteil der Cluster bleibt hiervon unberührt. Der Aufwand gegenüber dem einfachen Löschvorgang ist zwar erheblich höher, allerdings kann man auch hier die Daten sehr oft ohne große Anstrengung rekonstruieren.

Löschprogramme im Netz

Daten sind also nur sicher gelöscht, wenn sie überschrieben wurden. Dieses Prinzip nutzen kostenlose im Internet erhältliche Löschprogramme. Sie arbeiten sich von Cluster zu Cluster durch, löschen die darauf befindlichen Daten und überschreiben sie mit Zufallsdaten. Nur so können die ursprünglich vorhandenen Daten sicher entfernt bzw. überschrieben werden. Eine Datei lässt sich so nicht mehr als Ganzes wiederherstellen. Natürlich dauert ein solcher Vorgang länger, als das einfache Löschen bzw. als das Partitionieren. Auch wird dadurch der Aufwand für den späteren Käufer bereits so hoch, dass es sich für Ihn kaum mehr lohnt, bzw. möglich ist, die ursprünglichen nun gelöschten Dateien wiederherzustellen. Einem Privatmann wird von Spezialisten geraten, einen solchen Vorgang bis zu dreimal zu wiederholen. Damit er auch wirklich sicher gehen kann, dass der neue Besitzer nicht innerhalb von Minuten eine Datenwiederherstellung durchführen kann. Zeit, die man sich nehmen sollte. Im Vergleich gibt es einige Spezialfirmen, die solche Vorgänge bis zu 35-mal wiederholen. In den Vorschriften des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik wird verlangt, dass man diesen Vorgang siebenmal mit Hilfe von definierten Bitmustern wiederholt. Vergleicht man diese Angaben, so sollte sich jeder potentielle Verkäufer nun selbst fragen, wie wertvoll ihm seine eigenen persönlichen Daten sind, bevor er seine alte Festplatte weitergibt. Sicher löschen - mit diesen kostenlosen Programmen geht's

Empfohlene Softwareprogramme zum Entfernen von Daten

Eines der beliebtesten kostenlosen Tools zum sicheren Entfernen von Daten und ganzen Festplatten ist "eraser" (http://eraser.heidi.ie/index.php). Die Software läuft unter Windows XP (ab Servicepack 3), Windows Vista und Windows 7 und auch für ältere Windows-Versionen erhältlich. Eine deutschsprachige Version gibt es bisher nicht. Zum Löschen kompletter Festplatten, lässt sich "DBAN" (Darik's Boot And Nuke) von http://www.dban.org/ kostenlos nutzen. Das bootet direkt von einer eigenen CD und kann deshalb auch für Nicht-Windows-Systeme (zum Beispiel Mac OS oder Linux) verwendet werden. Vorsicht: Denn bei diesen Programmen sind dann tatsächlich sämtliche Daten auf den Speichermedien für immer verloren. Eine Datenwiederherstellung gibt es nicht, was also genau das Ziel ist.

 

 
Kommentieren Sie diesen Ratgeber oder stellen Sie eine Frage in unserem Diskussionsforum. (auch ohne Registrierung möglich)

 

Samsung Evo 840 1TB

Gebraucht aber in gute Zustand

200 €

33102 Paderborn

30.08.2014

IDE & SATA Festplatten

Mehrere IDE bzw. SATA Festplatten
Von 20GB - 100GB

Auch Einzel zu verkaufen
Einfach mailen

VB

79108 Freiburg

29.08.2014

TrekStor DataStation maxi m.u 500 GB externe Festplatte 3,5 Zoll

Ich verkaufe meine 500 GB externe Festplatte von Trekstor.
Sie hat leichte Gebrauchspuren, funktioniert aber einwandfrei!

Zum Umfang gehören:
- externe Festplatte
- USB 2.0-Kabel
- Netzteil (100V -...

25 € VB

50997 Köln

28.08.2014

Festplatte Wechselrahmen

Festplatte-Wechselrahmen für IDE-Festplatte (2 Stück, baugleich).
Stückpreis VB 10,00 EURO
Kein Versand ! Nur an Selbstabholer !

10 €

45359 Essen

27.08.2014

Western Digital Green WD30EZRX - 3TB 64MB

Biete hier eine interne Festplatte von Western Digital an.

Ist noch in der orig. Schutzfolie verschweißt und wurde somit noch nicht benutzt

85 €

32756 Detmold

27.08.2014

Festplatte 120 GB

Ich verkaufe hier eine SATA 2,5" Festplatte von Samsung. Speicherkapazität 120 GB

15 €

46535 Dinslaken

27.08.2014

 

Mehr Festplatten-Kleinanzeigen

 

Verwandte Computer-Ratgeber:

Tipps zum Computerkauf und Hardware - Detaillierte Infos über Intel, AMD, MSI und Co.

Gebrauchte Computer kaufen: Auf welche Details Sie bei Grafikkarte, Prozessor und Co. achten müssen

Der PC ist zu langsam? PC aufrüsten oder zusammenstellen – Ram aufrüsten & mehr

Daten sicher löschen - Was muss ich beim Verkauf von Festplatte & Computer beachten?

Ratgeber - Welches Notebook kaufen? Gebrauchte Notebooks billiger über Kleinanzeigen

Laserdrucker oder Tintenstrahldrucker - Was ist besser? Drucker Test und Tipps