gratis

Anzeige aufgeben

  • Kostenlos, lokal und einfach
Anzeige aufgeben

Tipps & Ratgeber: Was ist bei dem Kauf von Hehlerware zu beachten?

Trödel Flohmarkt

Inserenten und Händler bieten auf markt.de technisch hochwertige Produkte zu teils sehr niedrigen Preisen an. Es kann sich hier um MP3-Player , DVD-Player , Hardware, o. Ä. handeln, also Waren, die auch im regulären Handel verkauft werden. Natürlich ist es verlockend, wenn ein Inserent das begehrte Produkt weit unter Preis verkauft und ein Schnäppchen lockt. In manchen Fällen kann es sich jedoch um Hehlerware handeln. Ein böses Erwachen folgt dann in Form einer polizeilichen Anzeige und Schadensersatzforderungen des bestohlenen Unternehmens. Auch hier gilt „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“, d.h. Ihnen obliegt die Pflicht, beispielsweise einen Kassenbeleg zu verlangen.

Gefahren beim Erwerb von Hehlerware

  • Das Internet bietet professionellen Hehlern eine gewisse Anonymität. markt.de versucht bereits mit allen Mitteln und erfahrenen Mitarbeitern Sicherheit beim Kauf zu gewährleisten. Trotz allem gilt immer: Augen auf beim Onlinekauf! Insbesondere bei Markenwaren, die weit unter dem regulären Preis angeboten werden, sollten Sie aufhorchen.
  • Aber was kann überhaupt passieren, wenn Sie – bewusst oder unbewusst – Hehlerware erwerben? Vor dem Gesetzgeber gilt: Wer trotz berechtigtem Verdacht auf Hehlerei ein Produkt erwirbt, macht sich des Betruges strafbar. Im Deutschen Recht existiert der Grundsatz, dass Sie an gestohlenen Waren kein Eigentum erwerben können. Es kann unter Umständen jedoch sehr schwer sein, Ihnen den bewussten Kauf von Hehlerware nachzuweisen. Gehen Sie dieses Risiko trotzdem nicht ein. Es können unvorhersehbare rechtliche Konsequenzen auf Sie zukommen.
  • Auch wenn Ihnen der bewusste Erwerb von Hehlerware nicht nachgewiesen wird, kann die bestohlene Privatperson oder das Unternehmen die Herausgabe des entsprechenden Produktes verlangen. Da dieses von Rechts wegen nicht Ihnen gehört, müssen Sie dieser Aufforderung Folge leisten und bleiben auf einem mehr oder weniger großen finanziellen Schaden sitzen.

Hehlerei auf Internetportalen

In den letzten Jahren hat die Hehlerei stark zugenommen. Das Internet bietet leider zahlreiche Möglichkeiten, sich dem Rechtsstaat zu entziehen. Insbesondere beliebte und hoch frequentierte Verkaufsplattformen wie markt.de ziehen Hehler an. Deshalb möchten wir Sie informieren. So können Sie sicher Schnäppchen schlagen.

Wie Sie Hehler erkennen

Wenn Sie hier auf markt.de eine interessante Kleinanzeige finden, sollten Sie das angebotene Produkt genau unter die Lupe nehmen:

  • Ist der Verkaufspreis im Vergleich zu anderen Anbietern sehr niedrig? Hehler wollen Ihre Ware nämlich schnell losschlagen, bevor Ihnen die Polizei auf die Schliche kommt.
  • Sitzt der Verkäufer im Ausland?
  • Wird das Produkt mit Originalverpackung und Zubehör verkauft?
  • Existiert ein Kaufbeleg, dem Sie Kaufdatum und -preis entnehmen können?
  • Etc.

Setzen Sie ganz einfach gesunden Menschenverstand ein. Das gilt nicht nur im Internet, sondern auch auf Flohmärkten.

Das persönliche Gespräch entscheidet

Auch wenn Ihnen das angebotene Produkt sicher erscheint, sollten Sie trotzdem auf ein persönliches Telefongespräch bestehen. Haken Sie nach, wenn der Verkäufer keine Auskunft über Produktdetails geben möchte. Nicht selten nutzen diese Ausreden: „Das habe ich aus einem Nachlass“, o.Ä.. Lassen Sie sich nicht aufs Glatteis führen. Wenn Sie von der Seriosität des Verkäufers nicht überzeugt sind, raten wir von einem Kauf dringend ab.

Landeskriminalämter informieren

Nutzen Sie die Seiten der Landeskriminalämter, um herauszufinden, welche Produkte gerade besonders oft von Hehlern angeboten werden. So können Sie vermeiden, dass Sie einem Betrug aufsitzen. Beachten Sie auch die überregionale Presse. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dem virtuellen Flohmarkt und einen sicheren Einkauf!

  

Verwandte Ratgeber zum Flohmarktkauf: