Burgkunstadt
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus In Kreativität eine Eins – außergewöhnli... (96224 Burgkunstadt - Mainroth)

In Kreativität eine Eins – außergewöhnlicher Bilderbuchbau mit Potential!

Preis: Verhandlungsbasis

Prächtiger Fachwerkbau in prominenter Ortskernlage 
Prächtiger Fachwerkbau in prominenter Ortskernlage
Attraktives Anwesen für vielfältige Nutzungsideen
Ihre neues Zuhause in Mainroth bei Burgkunstadt
   
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
2
Zimmer
3
Baujahr
ca. 1730
Wohnfläche
ca. 450,00 m²
Online-ID
255UJ49
Grundstücksfl.
ca. 251,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
c/o Angebotsplattform des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege
Herr Markus Pülz, Stadt Burgkunstadt
-
80539 München
Telefon: 09572 - 388 - 32
Telefax: 09572 - 388 - 35

Einzigartiges Baudenkmal

Bei dem Baudenkmal handelt es sich um das „Alte Schul- und Bräuhaus“ von Mainroth bei Burgkunstadt. Der beeindruckende Bau mit Mansardwalmdach, verschiefertem Fachwerk-OG und reizendem Dachreiter ist eine wahre Sehenswürdigkeit. Seine Form und Größe begeistern, sein historischer Charme spricht Bände. Wo vormals Bier gebraut und Schulnoten verteilt wurden, üben Sie schon bald das Große Einmaleins des modernen Wohnens. Eine Traumnote ist Ihnen sicher!

Vielseitiges Bräu- & Schulhaus

Der Schul- und Braubetrieb ist längst Geschichte, doch die unvergleichliche Ausstrahlung des einmaligen Bauwerks ist geblieben. Sein Sichtmauerwerk aus Sandsteinquadern, sein rot/weißes Zierfachwerk und sein markantes Mansardwalmdach mit Bieberschwanzeindeckung bestimmen sein Erscheinungsbild. Nach seiner Errichtung um 1730 wurde das imposante Gebäude mit 7 zu 2 Fensterachsen als Bräuhaus (im EG) und Schulhaus (im OG) genutzt. Zum Teil Industriedenkmal, zum Teil Schulhaus – diese Kombination fasziniert!

An die 450 m² Wohn-/ Nutzfläche – verteilt auf EG, OG und DG – stehen Ihnen in Zukunft zur Verfügung. Durch seine eigenwillige Nutzung erwartet Sie ein Grundriss der besonderen Art. Ein einladendes Eingangsportal mit doppelflügeliger Eingangstür führt Sie in die imposante Halle im EG mit ca. 150 m² Wohn-/ Nutzfläche. Diese beeindruckt durch ihre Größe, ihr mächtiges Kreuzgratgewölbe mit vier quadratischen Stützen und ihre enormen Raumhöhen. Im darüber liegenden Fachwerk-OG finden Sie den ehemaligen Klassenraum mit Lehrerzimmer, in dem sogar das Nachsitzen Spaß macht. Dazu kann der Wohntraum auf Wunsch im offenen Dachbereich noch weitergehen.

Lassen Sie modernen Wohnkomfort in Ihr zukünftiges Zuhause einziehen! Eine denkmalgerechte Sanierung ist der Schlüssel dazu. Unter Rücksichtnahme auf historische Bausubstanz und Ausstattung können sich moderne Wohnideen in historischem Ambiente entfalten. Zeitgemäße Haustechnik (Heizung, Sanitär, Elektro) darf dabei ebenso wenig fehlen wie eine denkmalgerechte energetische Ertüchtigung (wie z. B. Dämmung der obersten Geschoßdecken, Ertüchtigung der Fenster etc.). Als finanzieller Anreiz steht Ihnen ggf. die Inanspruchnahme von Steuererleichterungen und Fördermitteln offen.

Zuhause in Mainroth

Ihr zukünftiges Zuhause finden Sie im Ortskern von Mainroth – einem Ortsteil der fränkischen Kleinstadt Burgkunstadt im oberen Maintal. Seine Lage in einem der beliebtesten Urlaubs- und Naherholungsgebiete Oberfrankens verspricht nicht nur familienfreundliches Ambiente, sondern auch ein exquisites Erholungs- und Freizeitangebot. Ob Golfen in der Ortschaft Oberlangenstadt (OT Nagel), Baden in einem der fränkischen Badeseen oder Wandern in der fränkische Schweiz – für die Einwohner von Mainroth ist all dies nur einen Katzensprung entfernt.

Burgkunstadt – in ca. 7 Fahrminuten erreichbar – bietet alle Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs wie Kindergärten, Schulen jedes Bildungszweigs, beste ärztliche Versorgung sowie ein umfangreiches Einkaufs- und Gastronomieangebot.

Dazu ist eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung garantiert. Bayreuth (ca. 31 km) kann per Pkw bequem in 30 Minuten erreicht werden. Zum Flughafen Nürnberg (ca. 100 km) gelangt man in nur 60 Fahrminuten. Zudem bestehen von den Bahnhöfen Mainroth und Burgkunstadt hervorragende Zugverbindungen (DB Regio, Agilis).

Förderung

Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b EStG möglich; Zuschüsse bei Instandsetzung denkbar (u. a. aus Denkmalpflegefördermitteln).

Hinweis

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind dem BLfD unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt werden. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.

Ausstattung

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa, Kapitalanlage
  • Böden: Holzdielen
  • derzeitige Nutzung: frei
  • Energieträger: Elektro, Holz
  • Fenster: Holzfenster
  • Heizungsart: Ofenheizung
  • Preisinfo: provisionsfrei
  • Sonstiges/Wohnen: Dach ausbaufähig, Dachboden
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Straße
Kirchplatz 2
Ort
96224 Burgkunstadt - Mainroth
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot