Brüel
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Gewerbe Gastronomie/Hotels HOTEL / PENSION mit RESTAURANTBETRIEB am... (19412 Blankenberg)

HOTEL / PENSION mit RESTAURANTBETRIEB am zukünftigen FERIENDORF

Preis: 220.000,00 €

Straßenansicht 
Straßenansicht
Rückseite des Hauses
Blick in den Wintergarten
Blick in den Wintergarten
Theke
Gastraum mit Buffet
Restaurantküche
Treppenhaus
Treppe ins Obergeschoss
Treppengalerie im Obergeschoss
Treppenlift ins OG
Eingangsbereich
Sitzecke im Doppelzimmer
Zimmer
Zimmer
Treppe ins Untergeschoss / Keller
Sanierter Dachstuhl
Dachboden / Sanierter Dachstuhl
Toilettenanlage der Gaststätte
Ölheizkessel mit WW-Speicher
Carports/Stellplätze
Außenanlage
Außenanlage / Gartenteich
Seeufer, Tempziner See
Seeufer, Tempziner See
   
   
Käuferprovision
6,25% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
Bezug
nach Vereinbarung
Referenznummer
1972GEW
Zimmer
8
Baujahr
1897
Gastrofläche
ca. 375,00 m²
Stellplätze
23
Online-ID
29E5U42
Grundstücksfl.
ca. 2.168,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
IMMOFUX
Frau Karin Nagengast
Ziegenmarkt 10
19055 Schwerin
Telefon: 0385-5574880
Mobil: 0177-2420436

Lage

Der Naturpark Sternberger Seenlandschaft ist ein Teil des, den Norden des Landes überziehenden, Endmoränengebietes. Entstanden in der letzten Eiszeit; gehört heute diese landschaftsprägende Formation zu den Magneten, die Mecklenburg gerade für Touristen so anziehend macht. Die kleine Gemeinde Blankenberg, gelegen zwischen den Kleinstädten Warin und Brüel, von beiden jeweils ca. vier Kilometer entfernt, liegt sie einerseits verkehrsgünstig an der Bundesstraße B 192 (Bushaltestelle in ca. 200 m), die nach Wismar " (25 km) führt und weiter an der Bahnlinie Schwerin - Rostock, mit eigenem Haltepunkt. Andererseits liegt sie aber auch am Rande eines großen Waldgebietes, von Warin bis über Sternberg hinaus, in dem sich eine Vielzahl mittelgroßer und kleiner Seen befinden, die mehr oder minder touristisch erschlossen sind. Dies sind im Osten der "Groß Labenzer See", im Norden der "Glamsee" und im Westen der "Tempziner See". Weitere Seen auf dem gemeindegebiet sind der "Weiße See", der "Rübensee", der "Karpfensee" und der "Hamsee". Hinzu kommt der, bei Wasserwanderern sehr beliebte, Fluß Warnow (zwischen Brüel und Warin), der bei Rostock in die Ostsee fließt und dessen Durchbruchtal bei Sternberg schlechthin als Naturdenkmal betrachtet wird. Historische Highlights sind die zum Freilichtmuseum deklarierte Slawenburg in Groß Raden, eine Vielzahl rekonstruierter ehemaliger Herrenhäuser wie beispielsweise in Kaarz, Golchen oder in Hasenwinkel , sowie eine Vielzahl von Großsteingräbern, Hügelgräbern, Steinkreise und Megalite. Zum Tempziner See bei Blankenberg sind es ca. sieben Gehminuten. Dort gibt es einen Badestrand und einen Bolz- und Spielplatz und jede Menge Möglichkeiten sich wassersportlich zu betätigen. Infrastrukturell ist Blankenberg an die Orte Brüel und Warin angebunden. Das betrifft sowohl den Einkauf, als auch die medizinische Versorgung und die Anbindung an Kitas und Schulen. Das zuständige Gymnasium befindet sich in Sternberg. Bis an die Ostsee bei Wismar sind es ca. 30 km und in die Bäder Kühlungsborn oder Warnemünde gelangt man über die BAB 20 bei Neukloster. Die Anschlussstelle ist ca. 10 km entfernt.

Ausstattung

Restaurant mit 80 Plätzen, fünf möblierte Doppel- und ein Einzelzimmer, jeweils mit Duschbad und WC, Öl- Zentralheizung mit Warmwasserspeicher, massive Holztreppe ins Obergeschoss mit Treppenlift, 20 Frei-Stellplätze und Dreier-Carportanlage, massive Garagen, Fußböden in Fliesen, Laminat, Teppich und PVC-Beläge;

Objekt

Das zum Verkauf stehende Objekt, ist ein zur Zeit immer noch betriebenes, gut eingeführtes Restaurant mit Cateringservice und Pensionsbetrieb. Das Hauptgebäude wurde etwa 1897 als Industriellen- / Direktorenvilla der damaligen, im Ort ansässigen, Ziegelei errichtet. Das Gebäude ist voll unterkellert und besteht aus zwei Geschossen. Einem Hochparterre und einem voll ausgebauten Dachgeschoss. Der derzeitige Eigentümer hat das Objekt 1991 erworben und im Rahmen einer Kernsanierung und Modernisierung zu einem Pensionsbetrieb mit Restaurant um- und ausgebaut. Mithin sind sämtliche Bauteile saniert und die haustechnischen Anlagen (Strom,Wasser/Abwasser,Lüftung) komplett erneuert worden, so dass dem Gebäude, mit heutigem Stand, eine Restnutzungsdauer von mindestens 30 Jahren bescheinigt werden kann. Im einzelnen können die Ebenen wie folgt beschrieben werden:

Kellergeschoss: Mit einer Gesamtfläche von 175 qm befinden sich hier, die zum Restaurant gehörenden, Damen- und Herrentoiletten, diverse Lager- und Abstellräume, Kältelager, der Hausanschlussraum sowie die Heizzentrale mit Heizkessel auf Ölbasis, einem Warmwasserspeicher und dem Öllager. Die Fußböden der Kellerräume sind komplett gefliest, teilweise auch die Wände. Alles ist sehr aufgeräumt und macht einen gepflegten Eindruck !

Erdgeschoss / Hochparterre: Diese Ebene hat 193 qm Wohn- und Nutzfläche, die durch einen 1996 errichteten Anbau um ca. 45 qm Restaurantfläche erweitert wurde. Der Zugang zum Erdgeschoss erfolgt über eine Außentreppe und eine Empfangsdiele. Von hier gelangt man ins Restaurant, bestehend aus drei Gasträumen mit insgesamt ca. 110 qm Nutzfläche und 80 Sitzplätzen und dem angeschlossenen Küchenbereich (ca. 23 qm). Vom Empfang gelangt man über das Treppenhaus in das Ober- / Dachgeschoss. Desweiteren befindet sich im Erdgeschoss derzeitig die Wohnung der Eigentümer (72qm groß), bestehend aus zwei Zimmern, Küche und Duschbad. Der Zugang zur Wohnung ist separat vom Hof aus möglich. Ebenso sind die Gasträume, vom Hof, über einen separaten Eingang zu erreichen

Dachgeschoss: Der Zugang zum Dachgeschoss erfolgt über eine Massivholztreppe, die für Senioren bzw. Gäste mit Gehbehinderungen durch einen Treppenlift ergänzt wurde. Auf dieser Ebene befinden sich insgesamt ca. 172 qm Wohn-/Nutzfläche, die sich auf fünf Doppel- und ein Einzelzimmer mit einer Größe zwischen 15 und 25 qm, incl der zugehörigen Bäder und Nebenflächen aufteilen. Alle Zimmer verfügen über ein Duschbad mit WC und Waschtisch und sind möbliert mit einer Doppelbettanlage, großem Kleiderschrank und einer Sitzgruppe für zwei Personen. Die Bäder sind gefliest, die Zimmer mit Teppichware ausgelegt. Alles ist sauber und ordentlich und befindet sich in einem gepflegten Zustand.

Der Außenbereich: Hier finden sich auf einer gepflasterten Hoffläche ca. 20 PkW - Stellplätze, sowohl vor dem Haus, als auch, auf den, hinter dem Haus liegenden, Hofflächen. Drei weitere Stellplätze können in einer Carportanlage genutzt werden. Unter dem Anbau befinden sich zwei massive Pkw- Garagen und giebelseitig am Haupthaus, zwischen Giebel und Grundstücksgrenze wurde eine Lagerfläche überdacht, in der man alle, im Zusammenhang mit einer Gastronomie anfallenden Dinge, geordnet, unterbringen kann. Die hintere Grundstücksfläche wird als Frei- und Gartenfläche für Veranstaltungen, wie Gartenfeste und Grillabende, genutzt. Hier befinden sich überdachte Sitzflächen, die Möglichkeit zum Darten und Ausschankmöglichkeiten für den Wirt. Ein Gart

Sonstiges

Auf Grund der Lage ist natürlich die Auslastung der Pensionplätze saisonal unterschiedlich. Der Gaststättenbetrieb wird regelmäßig durch den Cateringservice ergänzt. Es besteht keine Brauereibindung ! Das Objekt wird, nach Verkauf, frei übergeben. Nach Absprache können Ausstattung und Mobiliar, im Rahmen des Kaufpreises, mit übernommen werden.

Die Gemeinde hat im Zusammenwirken mit dem Kreis einen Aufstellungsbeschluss für die Errichtung einer FERIENHAUSSIEDLUNG nebst weiterer infrastruktureller Einrichtungen gefasst !!! Hierbei könnte die unmittelbare Lage einer weiteren Beherbungs- und versorgungseinrichtung eine synergetische Rolle spielen.

Das Objekt kann auf Grund seiner Struktur auch für andere Zwecke umgenutzt werden. Hier sehen wir insbesondere in ländlichen Gegenden etablierte Einrichtungen wie z.B. private Tagespflege- oder ähnliche Einrichtungen der sozialen Betreuung, wie Schwestern- und/oder Sozialstation. Der Umbau würde sich moderat gestalten und ist gut kalkulierbar.

Der nahe liegenden Seen mit ihren vielfältigen Wassersportmöglichkeiten und weiten Waldflächen lassen auch die Nutzung als Sport- und Fahrradhotel zu. Auch die Rückführung in ein großzügiges Wohnhaus ist bei Berücksichtigung überschaubarer Umbauarbeiten möglich. Diese lassen sich ebenfalls gut kalkulieren.

Es liegt kein Energieausweis gemäß EnEV 2014 §16a vor.

Die Flächenangabe für die Freiflächen wurden mangels Aufmaßes nur geschätzt !

Besichtigungstermine vereinbaren Sie bitte mit Herrn Hans Nagengast unter der Tel.Nr.: 0385 - 5574880 !!!

Stichworte

Nutzfläche: 550,00 m², Freifläche: 400,00 m², Sonstige Fläche: 200,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 7, Anzahl der Badezimmer: 7, Gartenfläche: 200,00 m², Kellerfläche: 175,00 m², Anzahl der Tagungsräume: 1, Anzahl der Wohneinheiten: 1, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1, Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern, 2 Etagen

Ausstattung

  • Aufzug: Personenaufzug
  • Balkon/Terrasse: Garten, Terrasse, Wintergarten
  • Bauweise: Massiv
  • Böden: Fliesenboden
  • Dachform: Satteldach
  • Energieträger: Öl
  • Gewerbe: Kantine
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • möbliert: voll möbliert
  • Sanitär: Bad mit Fenster, Gäste-WC
  • Sonstiges/Wohnen: Dachboden, Einliegerwohnung, seniorengerechtes Wohnen, Wasch-Trockenraum, WG-geeignet
  • Stellplatz: Carport, Stellplatz
  • TV: Kabelanschluss
  • Zustand: gepflegt
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
19412 Blankenberg
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot