Bonn
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Doppelhaushälfte Saniertes Schmuckstück in Top-Lage... (53127 Bonn)

Saniertes Schmuckstück in Top-Lage (Bonn-Ippendorf)

Preis: 449.000,00 €(Verhandlungsbasis)

Titelbild 
Titelbild
Ausblick Dachgeschoss hinten
Ausblick Dachgeschoss vorne
Seitenansicht
Garten
Flur
Wohnzimmer
Küche Spüle
Küche
Küche_Esstisch
Badezimmer
Toilette
Dusche
Dachgeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Grundriss Kellergeschoss
   
   
Käuferprovision
Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.
Verfügbar in
Deutschland (gesamt)
Geschosse
1
Zimmer
4
Baujahr
1956
Wohnfläche
ca. 112,00 m²
Stellplätze
1
Online-ID
2CV7946
Grundstücksfl.
ca. 360,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Synbis UG
Herr Thomas Hellwege
Ottostr. 6
53332 Bornheim
Telefon: 02227-8589181

Objektbeschreibung

Es gibt die Sanierungsobjekte, in die man noch eine Menge investieren muss - und es gibt Ausnahme-Immobilien wie das hier zum Verkauf stehende Einfamilienhaus im beliebten Bonner Stadtteil Ippendorf: Vor gerade einmal drei Jahren wurde in dem Haus so ziemlich alles von Grund auf saniert und in jedem Raum Wert auf eine sehr hochwertige Ausstattung gelegt. Herausgekommen ist ein wahres Schmuckstück, das in begehrter Lage auf fast 110 Quadratmetern Wohnfläche jetzt ausreichend Platz fürs Leben und Wohlfühlen bietet.

Schon der Blick von außen trügt absolut nicht: Hier steht eine sehr gepflegte Immobilie zum Verkauf, an der neue Eigentümer wenig bis gar nichts machen müssen, ehe sie in Ippendorf ein neue Zuhause finden. Und die Anstrengungen der letzten Jahre erkennt man direkt, nachdem man die Doppelhaushälfte sichtgeschützt von der Straßenseite aus betreten hat. Allein der Boden mit edlem Eichenholz-Dielen verleiht der Immobilie bereits im Eingangsbereich einen sehr hochwertigen ersten Eindruck, der in keinem der weiteren Räume enttäuscht wird.

1956 erbaut, wurde das Objekt 2013 ganz umfangreich saniert: Bäder, Küche, Bodenbeläge, Elektrik und vieles mehr. Die Wohnfläche von rund 110 Quadratmetern verteilt sich in dem Einfamilienhaus auf drei Etagen. Das Objekt ist mit einer Nutzfläche von 45 Quadratmetern unterkellert. Und über den Keller erreicht man auch den kleinen Garten.

Hinweis: Der Einzug in das Objekt ist nach Vereinbarung und sehr kurzfristig möglich.

Lagebeschreibung

Südwestlich der Bonner Innenstadt, nur rund fünf Kilometer vom Zentrum entfernt, liegt der Stadtteil Ippendorf. Er zählt ohne Zweifel zu den gefragtesten Wohnlagen in der Bundesstadt. Da ist zum einen die Nähe zur Natur des Naturparks Kottenforst-Ville. Zum anderen ist man aber auch schnell in der belebten Bonner City. Durch die Lage am Hang des Kottenforst genießt man in Ippendorf sehr gute klimatische Bedingungen und einen reizvollen Blick über Bonn und Umgebung. Im Stadtteil selber finden die rund 7.300 Einwohner alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Die Anbindung an den ÖPNV ist gut, Kindertagesstätten und Grundschulen sind vor Ort, weiterführende Schulen sind in den benachbarten Stadtteilen zu finden.

Ausstattung

Erdgeschoss: Der kleine Eingangsflur erschließt das Gäste-WC mit Dusche, das helle und geräumige Wohnzimmer und die Küche. Diese wird mitverkauft und ist mit ihrem zentralen Küchenblock, der stylischen Optik sowie der hochwertigen technischen Ausstattung ohne Zweifel ein absolutes Highlight der Immobilie. Unschwer vorherzusagen, dass dieser Raum Mittelpunkt des familiären Zusammenlebens auch der neuen Eigentümer werden wird.

1. Obergeschoss: Über die in weiß gehaltene geschwungene Holztreppe gelangt man aus dem Flur ins Schlafzimmer mit einer praktischen Kleidungsnische, in das Arbeitszimmer sowie zum Höhepunkt Nummer zwei des Hauses: das Badezimmer. Im Zuge der Sanierung 2013 wurde auch hier nichts beim Alten belassen und unter anderem eine barrierefrei zu betrende Dusche mit Überkopf-Brause sowie ein großer Waschtisch eingebaut.

Dachgeschoss: Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde auch das Dachgeschoss ausgebaut und bietet nun Platz für z.B. ein Kinderzimmer, aus dem man einen grandiosen Ausblick über Bonn und Umgebung genießen kann.

Sonstiges und Möglichkeiten

Und was gibt es sonst noch zu sagen?

Im Zuge der Sanierung vor drei Jahren wurde neben den sanitären Anlagen, der Küche, den Bodenbelägen und den Türzargen auch die komplette Elektrik des Hauses erneuert. Außerdem wurde das gesamte Objekt innen mit einer lösungsmittelfreien und ökologisch unbedenklichen Mineralfarbe gestrichen.

Noch neuer als von 2013 ist übrigens die Gas-Brennwert-Heizung im Keller. Diese wurde erst im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit dem Wechsel des Energieträgers eingebaut und sorgt seitdem für einen effizienten Energieverbrauch vom Keller bis unter das Dach. Die Gas-Brennwert-Therme ist Bestandteil eines Vertrags mit den Stadtwerken Bonn, der übernommen werden muss.

Das Dach wurde erst im Jahr 1999 komplett neu gedeckt, gedämmt und mit einer Dampfbremse versehen.

Möglichkeiten

Das, was oft richtig Geld kostet, wenn man ein "gebrauchtes" Haus kauft, ist in diesem Objekt schon erledigt. Und zwar nicht einfach nur so, sondern in bester Qualität wurden die Elektrik, die sanitären Anlagen oder die Küche im Jahr 2013 gemacht, dazu noch die neue Heizung aus dem Jahr 2015 sowie das noch ausreichend lang haltbare Dach.

Deshalb können die neuen Eigentümer ihre Energie darauf konzentrieren, die noch vorhandenen Ausbaureserven des Objekts zu heben:

- Durch den Ausbau der Fenster im Dachgeschoss ließe sich der ohnehin schon tolle Ausblick noch einmal potenzieren.
- Durch einen genehmigungsfähigen und durch schriftliche Vereinbarung mit dem Nachbarn auch problemlos möglichen Anbau zum Garten hin ließe sich die Wohnfläche auf rund 140 Quadratmeter erweitern.
- Laut Auskunft des Schornsteinfegers wäre auch der Einbau eines Kamins/Holzofens im Wohnzimmer möglich.
- Ein Teil des großzügigen Vorgartens ließe sich zu einer schönen Terrasse umwandeln. Der Vorgarten könnte durch eine Einzäunung dann auch als zweiter Garten genutzt werden.
- Für ein einheitliches Erscheinungsbild sollte man auch die Seite des Hauses weiß streichen.

Besichtigungstermine

Sie haben Interesse an diesem oder einem der anderen Objekte, die von SYNBIS.IMMO vermarktet werden? Dann teilen Sie uns bitte unbedingt ihre Kontaktdaten inklusive der E-Mail-Adresse mit. Sie erhalten dann von uns eine E-Mail mit den seit dem 30. Juni 2014 gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Widerrufsrecht für Verbraucher. Deren Kenntnisnahme können Sie schnell und einfach durch das Anklicken eines Links in der von SYNBIS.IMMO erhaltenen E-Mail bestätigen. Danach übermitteln wir ihnen automatisch die Adresse des Objekts und stehen Ihnen zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins zur Verfügung.

Ausstattung

  • Ausblick: Fernblick
  • Balkon/Terrasse: Garten, Terrasse
  • Böden: Holzdielen
  • derzeitige Nutzung: frei werdend
  • Energieträger: Gas
  • Fenster: Holzfenster
  • Haustyp: Massivhaus
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Küche: Einbauküche
  • Sanitär: Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Gäste-WC
  • Sonstiges/Wohnen: Dach ausgebaut
  • Stellplatz: Stellplatz
  • TV: Kabelanschluss
  • Zustand: gehoben, gepflegt, saniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
53127 Bonn
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot