Bad Freienwalde (Oder)
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Immobilien Kaufen: Häuser Einfamilienhaus Traumhafte Jugendstilvilla mit... (16259 Falkenberg)

Traumhafte Jugendstilvilla mit beeindruckender Ausstattung

Preis: 980.000,00 €

Ansicht  
Ansicht
Blick vom Hang
Rückansicht
Küche
Arbeitszimmer
Bad
Kinderzimmer im Obergeschoss
Durchgangselement Flur im Obergeschoss
Stuckarbeiten
Hochwertige Holzverkleidungen
   
Käuferprovision
3,57% incl. 19 % MwSt. inkl. MwSt.
Referenznummer
eh 160602
Zimmer
9
Baujahr
1900
Wohnfläche
ca. 340,00 m²
Online-ID
2AVV44H
Grundstücksfl.
ca. 2.243,00 m²
Kontaktdaten des Inserenten
Immobilienservice Budig
Herr Thomas Budig
Mittelstr. 13
15366 Neuenhagen
Telefon: 03342/23850
Telefax: 03342/238518

Lage

Das sehr schöne Anwesen befindet sich in zentraler Lage von Falkenberg an einer befestigten Straße. Die Lage an einem bewaldeten Hang bietet nach hinten einen unverbaubaren Blick in die Natur.
Falkenberg ist eine Gemeinde im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg und hat ca. 2.300 Einwohner. Sie gehört dem Amt Falkenberg-Höhe an, das seinen Verwaltungssitz in Falkenberg hat.
Die Gemeinde Falkenberg setzt sich aus drei Ortsteilen zusammen:
- Dannenberg/Mark mit den Gemeindeteilen Dannenberg/Mark, Krummenpfahl, Torgelow und Platzfelde
- Falkenberg/Mark mit den Gemeindeteilen Falkenberg/Mark, Cöthen und Papierfabrik
- Kruge/Gersdorf mit den Gemeindeteilen Kruge, Gersdorf, Ackermannshof und Neugersdorf
Die Gemeinde liegt im Übergangsbereich des hügeligen, wald- und seenreichen Barnimplateaus zur weiten Fläche des Oderbruchs. Ausgedehnte Rad- und Wanderwege in der weitläufigen Landschaft bieten viel Ruhe und die Möglichkeit zum Entspannen in freier Natur. Im Ort befinden sich zwei Kindertagesstätten. Grund- und weiterführende Schulen sind in Bad Freienwalde (ca. 7 km entfernt), Wriezen (ca. 18 km entfernt) oder Eberswalde (ca. 14 km entfernt) zu finden. Eine Arzt- und eine Zahnarztpraxis sind im Ort ansässig, weitere medizinische, kulturelle sowie Einkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen können in Bad Freienwalde genutzt werden. Mit der Lage an der B 167 und an der Regionalbahnstrecke Eberswalde - Frankfurt (Oder) ist der Ort verkehrsmäßig gut erschlossen. Der Bahnhof ist ca. 1,3 km vom Objekt entfernt und in ungefähr 17 Minuten fußläufig zu erreichen. Verschiedene Buslinien verbinden Falkenberg mit den Nachbargemeinden.

Ausstattung

Das Wohnhaus wurde mit Ausnahme des Untergeschosses in den Jahren 2011 bis 2014 umfangreich saniert und sehr luxuriös modernisiert.
Hochwertige Ausstattungsmerkmale machen das Objekt zu etwas ganz Besonderem:
- Fußböden mit Echtholzparkett und aufwendigem Dekor (Eiche, Nussbaum) oder Marmor- und Granitplatten
- Vollholzinnentüren, Vollholztreppe
- bauzeittypische Stuckarbeiten (von Steinmetzmeister und Steinbildhauerbetrieb)
- hochwertige Kamine in zwei Zimmern
- moderne, umweltschonende Holzvergaserheizung
- großzügiger Wintergarten und Balkon
- hochwertige Elektroanlage
- Tresorraum
- moderne und mit allen Rafinessen (z. B. Kochinsel, Grill) ausgestattete Markenküche
- hochwertig ausgestattete Bäder mit Marmor- und Granitplatten (Wände, Fußböden)
Das Wohnhaus kann sowohl mit einer Ölheizung als auch mit einer Holzvergaserheizung mit Wärme und Warmwasser versorgt werden.

Objekt

Das 2.243 m² große Grundstück ist mit verschiedenen Gebäuden zur vielseitigen Nutzung für Beruf, Freizeit und Erholung bebaut. Attraktives Kernstück des Anwesens ist die herrschaftliche Jugendstilvilla, die um 1900 auf dem Grundstück errichtet wurde. Von 2011 bis 2014 wurde das Wohngebäude komplett saniert, umgebaut und erweitert. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien, offene, großzügige Grundrisse, die Gestaltung mit bauzeittypischen Elementen (z.B. Decken- und Wandstuck) und Raumhöhen von 3,20 Meter bis 3,50 Meter entstand ein repräsentatives Wohnhaus mit ca. 280 m² Wohnfläche. Der ursprüngliche Wohnbereich des Erdgeschosses wurde 2013 durch einen ca. 45 m² großen Wintergarten erweitert, der zusammen mit der offenen Küche einen Familienwohnbereich von ungefähr 70 m² mit Blick ins Grüne bildet. Die große Glasfront kann zum Garten hin komplett geöffnet werden. An die Küche schließt ein ca. 13 m² großer Raum an, der zur Lagerung von Lebensmitteln und als Abstellraum dient. Das 28 m² große, ehemalige Wohnzimmer mit Erker und ein dahinterliegendes Zimmer (ca. 13 m²) werden zur Zeit als großzügiges Arbeitszimmer genutzt. Ein 9 m² großes Duschbad und ein Tresorraum ergänzen das Erdgeschoss. Im Obergeschoss stehen fünf weitere Zimmer unterschiedlicher Größe und ein Wannenbad zur Verfügung. Das ca. 28 m² große Erkerzimmer ist mit einem Kamin ausgestattet und eignet sich sehr gut als großzügiges Wohn- oder Gästezimmer. Das ungefähr 25 m² große Schlafzimmer verfügt über einen Balkon mit Blick ins Grüne. Über eine Treppe gelangt man auf eine weitere Ebene.Hier befindet sich ein Zimmer, das zur Zeit ebenfalls als Arbeitszimmer genutzt wird.
Der Souterrainbereich ist sowohl von innen als auch von außen zugänglich. Er befindet sich in einem guten und soliden Zustand, wurde aber noch nicht modernisiert. Die Hanglage des Wohnhauses und eine Raumhöhe von 2,40 Metern ermöglichen es, ca. 60 m² in diesem Bereich als Einliegerwohnung mit zwei Zimmern, Küche und Bad zu nutzen. Die anderen Räume dienen als Lagerräume, Heizungskeller und Lager für die Heizöltanks.
Das große Grundstück ist pflegeleicht gestaltet. Eine gepflasterte Auffahrt und gepflasterte Wege verbinden die einzelnen Nutzungsbereiche miteinander. Obstbäume, verschiedene Sträucher, Büsche und Koniferen lockern die Rasenflächen auf. Auf dem hinteren Grundstücksteil befinden sich eine Doppelgarage mit Unterstand für Gartengeräte und- maschinen sowie ein ehemaliger Stall, der mit den ursprünglichen Ziegelsteinen liebevoll rekonstruiert wurde. Hier sind eine Kühlkammer, die Holzvergaserheizung und das Holzlager untergebracht.

Sonstiges

Baujahr: 1900
Energiekennwert: 106 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Holz
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Das Anwesen wird von den Eigentümern genutzt. Es wird in einem zu vereinbarenden Zeitraum freigezogen.
Angaben laut EnEV 2014 zu Energiekennwerten:
- Art des Energieausweises: Energieverbrauchsausweis lt. §§ 16 ff.
- Endenergieverbrauchskennwert: 106 kWh/(m²a),
- Energieeffizienzklasse: D
- Energieträger für Heizung des Gebäudes: Holz, Öl
- Baujahr Gebäude: 1900, Komplettsanierung 2011- 2014

Stichworte

Energieversorgung mit alternativen Energien

Ausstattung

  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Küche: Einbauküche
  • Sonstiges/Wohnen: Einliegerwohnung
  • Zustand: Altbau (bis 1945), saniert
empfehlen

Kontakt


Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
16259 Falkenberg
Anzeigentyp
Gewerbliches Angebot